02 September 2015

Wesenstest LCD 29./30.08.2015 in Kiel

Am Wochenende 29. und 30. August 2015 fand unser Wesenstest des LCD e.V. in Kiel statt. Als Richterin hatte ich die LCD-Wesensrichterin Frau Simone Metz eingeladen.
Die Sonderleitung für den 29.08.2015 lag bei mir und für den 30.08.2015 bei Maja Leptien.

Im Vorfeld möchte ich ein paar Danksagungen aussprechen:

Zuerst geht ein ganz lieber Dank an die Wesensrichterin Simone Metz! 
Danke! dass du dich auf den doch recht langen Weg bis zu uns in den Norden gemacht hast, um unsere Labradors zu richten. Weiterhin Danke! für ein sehr freundliches und sehr faires Richten. Und Danke! für die netten und hilfreichen Worte, die du allen Teilnehmern noch mit auf den Weg gegeben hast.
Wir freuen uns schon darauf, dich irgendwann wieder hier bei uns zu einem Wesenstest begrüßen zu dürfen!

Ein weiterer Dank geht an Karin Becker, die unsere gemeinsamen Kinder aus Rose & Miles  bei ihrem Wesenstest begleitet hat (meinen I-Wurf). Wie der Wesenstest ergeben hat, haben wir aus dieser Verpaarung wundervolle Hunde mit einem labrador-typischen Wesen erhalten, die führig sind und eine gute Bindung zu ihren Menschen haben. Das erfüllt mich als Züchterin und Karin Becker als Besitzerin des Papa-Rüden mit Stolz und wir gratulieren unseren I-lingen ganz herzlich zu diesem tollen Testergebnis!

Ein großes Dankeschön geht an Maja Leptien, die am Sonntag die Sonderleitung des Wesenstestes übernommen hat, damit auch ich mit meiner jungen Lene am Testgeschehen teilnehmen könnte. Danke, Maja, deine Hilfe war da, aber leider hat mir dann das Lenchen mit ihrer einsetzenden Läufigkeit einen Strich durch die Rechnung gemacht, so dass wir leider nicht teilnehmen konnten.

Ebenfalls möchte ich Regina Leptien danken, die mich schon seit fast 8 Jahren auf fast allen meinen Events begleitet und mir immer hilfsbereit zur Seite steht. Ob in der Küche oder am Besen ... danke, dass du auch jetzt wieder dabei warst.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Deutschen Teckelklub Kiel II, der uns sein wunderschönes Gelände in der Nähe des Kieler Autobahnanschlusses zur Verfügung gestellt hat. Bereits im Sommer 2011 durfte ich für einen Wesenstest dieses Gelände schon einmal nutzen. Traumhaft gelegen, wie geschaffen für einen Wesenstest, mit einem Vereinsheim, Toiletten und einer netten Terrasse. Danke!!! 

Den allergrößten Dank richte ich aber an meine Welpenleute! Ich hab mich riesig darüber gefreut, dass ein so großer Wurf hier komplett zusammen gekommen ist und ihr ja zum Teil sehr weite Wege und Kosten auf euch genommen habt! Danke! Ihr seid hoffentlich alle wieder gut und zufrieden zu Hause angekommen!

Wir hatten am Samstag 9 und am Sonntag nur 7 Teilnehmer - denn leider mussten einige ihre Teilnahme sehr kurzfristig absagen. Von meiner Warteliste konnte ich nur 2 erreichen und 1 davon hatte dann Glück, nun doch noch einen Platz zu bekommen.
Am Samstag waren 8 Hunde aus unserem I-Wurf am Start und eine junge Hündin aus Dänemark.
Am Sonntag hatte eine Züchterkollegin 4 Hunde aus ihrem B-Wurf gemeldet, dazu gesellten sich 3 weitere Besitzer mit ihren Hunden.

Alle 16 Hunde haben an diesen beiden Tagen 
ihren Wesenstest des LCD e.V. bestanden!

Herzlichen Glückwunsch an euch alle!

Ganz besonders freue ich mich natürlich für meinen I-Wurf und die Besitzer und kann euch nur sagen, dass ich sehr glücklich und sehr stolz bin über die tollen Beurteilungen der Hunde. Arbeitet tüchtig weiter mit euren Hunden - es sind Hunde, die mit Freude einer Aufgabe nachkommen möchten und gefordert werden wollen!

Doch nun sollen hier ein paar Bilder folgen, die hoffentlich ein bißchen die gute Stimmung und sehr nette Atmosphäre des Wesenstest-Wochenendes rüberbringen!




Seven trompetet den Wesenstest ein! ;)






Das erste Team Maja mit Jack (FC Impossible Dream)

links: die Wesensrichterin Simone Metz


Spielaufforderungen durch fremde Menschen

Kreisprobe

 
Jack begrüßt das Gespenst


Inga mit Yellow (FC Ice Star)

die Mama-Mama und die Papa-Mama
 
Yellow in der Rückenlage

Yellow knutscht den Tiger



Andreas mit Timmy (FC In My Eyes)

 



Nach dem letzten Schuss läuft Timmy auf den Schützen/die Richterin zu.

Sandra und Josh (FC Inverness Dream)



Josh fand den Rehlauf klasse

Anna mit Jule (FC Indian Rose)





Tea (FC Ice Princess)


Maike mit Tea (FC Ice Princess)




Heike mit Kimya - eine dänische Hündin aus Arbeitslinie






Frauke mit Emma (FC In Love With You)








Horst und Christa mit Cava (FC Invisible Touch)








Auch Cava knutsch einmal schnell das Gespenst.


  

Ein kleiner Bericht von Christa mit Cava zum heutigen Wesenstest:




Wesenstest am 29.08.2015 in Kiel
Bei  allerbesten Bedingungen in Bezug auf Wetter und Gelände fand am Samstag, den 29.08.15. ein Wesenstest in Kiel statt. Unter der Sonderleitung von Marita Szillus trafen sich 8 Nachkommen des Faithful Connection I-Wurfes und eine Hündin aus dänischen Arbeitslinien, um sich dem fairen Richten von Simone Metz zu stellen.
Nach einer kurzen Info über den Ablauf ging es los und dann lief alles „wie am Schnürchen“.
Ob beim Spaziergang über die Wiese, beim Spielen mit dem Führer oder einer fremden Person, bei der Kreisprobe, beim Testen der optischen und akustischen Sicherheit oder beim Schießen: alle getesteten Hunde zeigten eine gute Bindung an ihre Führer und waren sicher und freundlich im Kontakt zu fremden Menschen. Der Parcours wurde von allen größtenteils selbständig und unerschrocken erkundet und alle konnten den Wesenstest problemlos bestehen.
Zitat Simone Metz : “Das läuft ja heute super! “
Dass alle Hundebesitzer strahlten bei so viel Lob ist ja wohl klar, aber auch die Züchterin Marita Szillus und Karin Becker als Besitzerin des Vaters dieses Wurfes, Richbourne Star Of Night, waren sichtlich zufrieden mi den Wesensbeurteilungen.
Für uns ging es am nächsten Tag vor der weiten Rückfahrt vom hohen Norden in den äußersten Westen zuerst mal mit den Hunden an den Ostseestrand zum Schwimmen und Toben.
Dank an Marita Szillus für die perfekte Organisation und Simone Metz für das faire Richten!
                          Christa Pickartz mit Faithful Connection Invisible Touch  “Cava”
 



Am 30.08.2015 sind nicht mehr ganz so viele Bilder entstanden:



Nadine mit Aslan






Sabrina und Sebastian mit Mia


Petra und Donna, eine Hündin aus Arbeitslinie









all photos by Karin Becker, Maja Leptien und Marita Szillus



Marita Szillus


Kommentare:

Marion Horn hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch aus Unna von Marion und Klein-Jewel, hab schon gehört wie toll die I-Linge waren und alle supergut bestanden haben, da seid ihr bestimmt alle ganz stolz....Glückwunsch auch an Marita und Karin

Marita Szillus hat gesagt…

Danke, Marion! Lieb von dir!

Happy Rose hat gesagt…

Glückwunsch auch von uns aus der Schweiz!
Das ist ja ein Ding, wir dachten, dass WIR den tollsten Hund haben und dann sagen alle anderen Hundebesitzer auch, dass SIE den tollsten Hund haben! :-)))
ALLE Hunde sind zauberhaft, wunderschön und mit einem tollem Wesen - bei DEN Hunde-Eltern! Also ich weiß ja auch nicht, wie da etwas doofes bei raus kommen soll???...Und die Mama-Mama und die Papa-Mama haben ja auch ihren Teil dazu beigetragen, dass überhaupt erst tolle Kinder von der Mama und dem Papa entstehen können...;-))) Nun wird´s fast kompliziert...

Marita Szillus hat gesagt…

Danke, Andrea! Ein wundervoller Wesenstest, den die kleinen I´s da geliefert haben! Und zum Glück hat ja JEDER den tollsten Hund von der Welt, nämlich genau den Hund, den er liebt!
Und du hast doch sowieso den allertollsten Hund, oder? :)
Oder habe ich den/die allertollsten Hund/e ...? Ja, genau so war das!!!!!!

Happy Rose hat gesagt…

Also ICH habe DEN tollsten Hund aller Zeiten!!! Für mich ist SIE es! Genauso wollte ich immer MEINEN Hund haben!
Ich kann es mir nur wünschen, dass es allen anderen genauso geht wie mir. Ich freue mich jedes mal darüber, wenn die Menschen HAPPY mit ihren Fellbegleiter sind...Die Hunde haben das einfach verdient, denn sie schenken uns vollkommen freiwillig, alles was sie zu geben haben! Insofern JEDE(R) hat den/die tollsten Hund(e)!!!