02 August 2020

Erstes O-Wurf-Treffen

Die O´s sind am gestrigen Samstag 18 Wochen und 2 Tage alt gewesen. Zeit, dass sich alle einmal wiedersehen und auch die zugehörigen Familien sich untereinander kennenlernen können.
Durch die anhaltende Corona-Pandemie hatte der O-Wurf kein Welpenseminar gehabt, wo sich ja normalerweise alle zukünftigen Besitzer auf unserem Trainingsplatz kennenlernen können. Von daher haben wir gesagt, sobald es möglich ist, wollen wir uns treffen. Das war nun (mit genügend Abstand) am 01.08.2020 so weit.
Bis auf eine Familie aus NRW, für die dieses Tages-Event mit 2 kleinen Kindern zu aufwändig geworden wäre, sind alle Besitzer der O-linge gekommen.

Trotz zum Teil sehr langer Anfahrtwege durch Staus auf den Autobahnen - das Wetter war super, überall Ferien, viele Tagestouristen unterwegs - sind dann am späten Vormittag bis Mittag alle heil bei uns eingetroffen. Dafür möchte ich mich bei euch allen ganz herzlich bedanken!

Wir haben schöne gemeinsame Stunden gehabt und es wurden viele Infos untereinander ausgetauscht. Alle haben tolle Sachen zu einem leckeren Büffett zusammengetragen, die wir zum Grillfleisch genießen konnten. Wunderschöne Blumen, leckeren Wein und Selbstgebackenes für die Hunde! Auch für all das sei euch von Herzen gedankt!

Mama Lene, Nanny Moe und Emmi als Uroma des Wurfes waren ebenfalls dabei. Lene war äußerst glücklich, alle ihre Kinder wohlauf zu sehen. Sie hat es sichtlich genossen, von einem zum anderen zu gehen und jedem übers Gesicht zu schlecken. Schwanzwedelnd bewegte sie sich durch all ihre Lütten.

Eine ganz kleine Dummyeinführung rundete das Treffen ab.

Ein super gechillter Wurf - alle haben so brav in ihren Kennels und Ausläufen gesessen, wenn sie grad mal Auszeit hatten. Keiner von ihnen hat rumgemeckert und nächstes Jahr dürfen sie dann ja auch schon ohne Kennel mit dabei sein. Kleine Spieleinheiten von wenigen Minuten und immer nur zu Zweit haben sie aber natürlich auch dieses Mal gehabt.

Ich weiß ja inzwischen, dass ihr alle wieder gut zu Hause angekommen seid! Also, noch einmal herzlichen Dank, dass ihr hier ward und wir die O´s wiedersehen konnten. So toll haben sie sich zu wunderhübschen Junghunden entwickelt!
Hier findet ihr nun ein paar Bilder und Videos vom gestrigen Tag - viel Spaß beim Anschauen!


FC O-Wurf mit Familien, Moe und Lene
























FC Off The Blue *Sam* mit Katharina, Götz, Niklas, Ferdinand, Benedikt und Carlotta

FC Orange Pekoe *Otis* mit Frederik und Patrizia

FC Of Course A Peanut *Peanut* mit Sandra und Michael

FC Option In Gold *Mari* mit Martina

FC Out For Tea *Janne* mit Sabine und Ingo

FC On My Way *Rudi* mit Phillip und Malena

FC One More Rose *Fine* mit Lina und Christopher (vorne Moe und Lene)

Peter und Marion mit FC Jewel *Jewel* und FC Oona Goes Jewel *Oona* (vorne vor Moe)








So ein wundervoller Strauß!!!


Vielen Dank euch allen und bis zum nächsten Würfetreffen!

Liebe Jenny, Christian und Lotte (FC One Touch),
wir hoffen sehr, dass ihr dann auch dabei sein werdet!

Marita Szillus





05 Juli 2020

BHP Teil A + B des LCD am 05.07.2020 in Heikendorf

05.07.2020: Begleithundeprüfung des Labrador Club Deutschland e.V. in Heikendorf

Richter: Wolfgang Schöning
Sonderleitung: Regina Leptien

BHP - Teil A (Platzteil) und Teil B (Verkehrsteil)

Heute haben Moe, 2 ihrer Geschwister und 2 Toller an unserer Begleithundeprüfung in Heikendorf teilgenommen. Alle haben sich prima den Aufgaben gestellt und die Hundeführer konnten einen geprüften Begleithund wieder mit nach Hause zu nehmen!

Vielen Dank an unseren Leistungsrichter Wolfgang Schöning, der mit seiner ruhigen Ausstrahlung den Teilnehmern die größte Aufregung nehmen konnte und mit Sorgfalt und Geduld unsere Hunde geprüft hat.

Vielen Dank an die Sonderleitung Regina Leptien, dass du so kurzfristig eingesprungen bist! 
Vielen Dank an Günter, dass du für unsere Hunde geschossen hast und das Dummy geworfen hast.
Vielen Dank an Maja, die mit ihrem Rüden Finn (Faithful Connection Cloudy Sunday) die Aufgabe des Verleithundes übernommen hat.


v.li.: Schütze Günter, Katrin mit Knud, Melanie mit Maze und Cassy, Sonderleiterin Regina, Daniela mit Karlsson, Marita mit Moe, LCD-Leistungsrichter Wolfgang Schöning


Tagessieger und 1. Platz mit 70 von 70 Punkten:

Melanie mit ihrer Toller-Hündin Active Asics Canadian Summer *Maze*

2. Platz mit 69 von 70 Punkten: Marita mit Faithful Connection Miss Moe *Moe*

3. Platz mit 66 von 70 Punkten: Katrin mit Faithful Connection Midnight Star *Knud*

66 von 70 Punkte: Melanie mit Lindelberg-Mountain-Hunter´s Bacardi Boots *Cassidy*

59 von 70 Punkte: Daniela mit Faithful Connection Morning Star *Karlsson*

(Bei Punktegleichheit fällt der bessere Platz immer dem jüngeren Teilnehmer zu!)



Ganz herzlichen Glückwunsch an euch alle! 

Ich wünsche euch weiterhin viel Freude bei der Arbeit und Ausbildung eurer Hunde! Für viele von euch kommt jetzt eine wundervolle Zeit mit der Dummyarbeit - ich freue mich darauf, weiterhin mit euch gemeinsam zu arbeiten!


Moe in der Ablage - HF für 3 Minuten außer Sicht - in der Mitte der Leistungsrichter


Marita Szillus



21 Juni 2020

Dummygruppe am Sonntag

Größtenteils seit der Begleithundeprüfung im letzten Jahr nun beim Dummytraining dabei - unsere Dummygruppe am Sonntag in Action!

Danke, Dana für die schönen Bilder! 
Alle Hunde arbeiten ein VORAN!


Marion mit der Labrador-Hündin Joy (Faithful Connection Just A Rose):








Melanie mit dem Nova-Scotia-Duck-Tolling-Retriever-Rüden Cassidy (Lindelberg-Mountain-Hunter´s Bacardi Boots):







Paula mit dem Labrador-Rüden Ragnar (Fjord-Lights Dayo):







Sarah mit dem Labrador-Rüden Anjo (Anjo vom Uthleder Berg):





Dana mit der Labrador-Hündin Ayla (Femba´s Just In Time Ayla):





Heute durfte mich meine Moe (Faithful Connection Miss Moe) während dieses Trainings begleiten und auch am Photo-Shooting teilnehmen:







all photos by Dana C. Krause

many thanks

Marita Szillus