15 September 2016

Rose im Glück

Was haben wir dieses Jahr nur für einen wunderschönen, langen Spätsommer. Das wirklich tolle Wetter mit immer noch hochsommerlichen Temperaturen zieht sich nun schon bis Mitte September - daher wollen wir es nutzen! So war Rose heute früh um halb 9 mit ihrem Halbbruder Finn und ihrem Sohn Jack zum Schwimmen und Toben im Wasser verabredet. Am Hundestrand von Heidkate war um die Uhrzeit noch nicht viel los und alle haben es genossen. Vor allem das Röschen, die sich schon seit Tagen ständig unter die Gartendusche stellt und signalisiert, dass man sie ihr doch bitte anschalten möge ... ;)

Ohne viel weitere Worte stelle ich euch hier ein paar von den tollen Fotos ein, die Maja dort aufgenommen und mir geschickt hat - ganz vielen lieben Dank, Maja!













































Jack und Finn presented: The Lightning Tower!

 Marita Szillus



Kommentare:

Marion Horn hat gesagt…

So viel Spass!!!!! Vielleicht würde Jewel ja dann mal ins Wasser gehen, wenn er sieht,dass die lieben Verwandten so viel Spass zusammen im Wasser haben....




Regina hat gesagt…

Sieht so fröhlich aus. ...

Regina hat gesagt…

Sieht so fröhlich aus. ...

Thomas Henning hat gesagt…

Der süssen Wasserratte die herzlichsten Geburtstagsgrüsse und ganz viel Wasser,
Glück und Freude im neuen Lebensjahr, einen schönen Geburtstag und vielen Leckereien.
Liebe Grüsse aus Hamburg und Schlecker von Gina.

Marita Szillus hat gesagt…

Danke für die Glückwünsche zu Roses Geburtstag! :)

Anonym hat gesagt…

Auch mal schön "Einzelhund" zu sein :-)

LG Steffi und Flocke

Marita Szillus hat gesagt…

Ja, das genießen immer alle sehr - aber Rose ganz besonders ... ;)