06 Dezember 2014

Ortstraining am Nikolaustag

Mit der Junghundegruppe haben wir heute im Ortskern von Heikendorf das erste Straßentraining gemacht. 4 von unseren I-lingen (Jack, Timmy, Yellow und Lene) und Aslan haben sich heute mit ihren Menschen auf dem Schul-Parkplatz des Gymnasiums getroffen. Nach kurzem Beschnuppern sind wir die Schulstraße bis zum Ende durch und über den Parkplatz an der Gemeinschaftsschule gegangen. Auf dieser Strecke haben sich alle Hunde ein bißchen akklimatisiert und sind ganz brav nebeneinander hergelaufen.

An einem Pfosten konnten wir die Hunde nacheinander mal absetzen und die Hundeführer sind kurz außer Sicht gegangen. Es war durch die vielen Adventseinkäufer ziemlich viel los im Ort, so dass gut für Verleitungen und Ablenkungen gesorgt war. Viele Kinderwagen, Fahrräder - Leute, die einfach stehenblieben, weil sie es spannend fanden, die Hundegruppe zu beobachten. Am Eingang des Sky-Marktes vorbei, sind wir in einen Fahrstuhl gestiegen, der uns in die überdachte Fußgängerzone gebracht hat. Die Hunde haben alles prima mitgemacht!

Dann sind wir die komplette Einkaufsstraße mit ihren vielen kleinen Geschäften entlang zurückgegangen. Noch einmal haben wir in einer Ecke die Hunde ins Platz gelegt und die ganze Verkehrsunruhe auf sie wirken lassen. Alle 5 sind dabei sehr schön entspannt gewesen. Überquerung der Dorfstraße an einer Fußgänger-Ampel und auf dem Rathausplatz haben wir alle auf den Stufen einer breiten Treppe sitzen lassen:

Inga & Yellow, Maja & Jack, Andreas & Timmy, Nadine & Aslan, vorne Lene

 Zurück durch die gesamte Schulstraße zu unserem Parkplatz - wir konnten nun als Gruppe ganz dicht beieinander gehen, die Hunde haben keine große Notiz mehr voneinander genommen. Ich finde, für ihr Alter haben sie das superschön gemacht - gerade so in der Gruppe - das ist ja schon genügend Ablenkung für sich - echt prima!

Im nächsten Jahr werden wir dann den Kieler Bahnhof und den Sophienhof anvisieren! :)

Abschlussbild auf dem Hundeauslauf neben dem Schul-Parkplatz:

Jack, Lene, Timmy, Yellow, Aslan

Marita Szillus

 

Kommentare:

Happy Rose hat gesagt…

Wow, das machen die derzeit kleinsten bzw. jüngsten FC's schon ganz schön toll! Weiter so!

Marita Szillus hat gesagt…

Ja, das fand ich auch. Sehr lieb waren sie - obwohl Timmy und Jack so langsam anfangen, das Bein zu heben ... ;)

Frauke Stender hat gesagt…

Eine schöne Trainingseinheit in der Gruppe,sogar mit den Kleinen.
LG Frauke